Alpha im Gefängnis

Mensch trifft Gott

Alpha bietet für Gefängnisinsassen die Möglichkeit in einem offenen und freundlichen Rahmen, die großen Fragen des Lebens zu stellen, Zweifel und Ängste zu äußern, Hoffnung zu finden und sich mit dem christlichen Glauben auseinanderzusetzen.

In Deutschland gibt es 184 Gefängnisse mit rund 62.000 Insassen. Unser Wunsch ist es, dass jeder Insasse die Möglichkeit bekommt während seiner Haft Alpha zu besuchen. Zudem sollen Kirchengemeinden dazu angeregt werden, sich vermehrt für Gefängnisinsassen und ehemalige Straffällige einzusetzen, denn diese Menschen sind Gott wichtig.

edited.jpg

Ich bin überzeugt, dass jene Teilnehmer, die sich ernsthaft mit dem Glauben befassen, neue Sichtweisen und neue Perspektiven für ihr Leben gewinnen. Damit wäre auch jene zentrale Zielsetzung des Strafvollzugs gewährleistet, die den Insassen zu einer Lebenseinstellung verhilft, die sie zukünftig zu einem straffreien Leben befähigt.

Anstaltsleitung, JVA Hirtenberg, Österreich


Alpha im Gefängnis bietet:

Qualität

In 2018 haben über 45,000 Menschen in unterschiedlichen Gefängnisformen auf der ganzen Welt an Alpha teilgenommen. Die notwendigen Unterlagen und das Schulungsmaterial werden auf der Grundlage der aktuellen Erkenntnisse aus der Religionspädagogik, der Sozialen Arbeit und der Erfahrungen aus der Praxis immer wieder weiterentwickelt. Alle Ehrenamtlichen erhalten Schulungen dazu wie Alpha im Gefängnis durchgeführt wird und üben Gesprächsführung und andere wichtige Aspekte vor Beginn eines Alphas ein.

Kontinuität

Alpha steht nicht für sich allein, sondern ist eingebettet in die umliegenden Gemeinden. Die gute Vor- und Nachbereitung des Kurses ist genauso wichtig, wie Alpha selbst. Alpha Deutschland e.V. unterstützt bei dem, was nach Alpha kommen kann und zeigt auf, wie umliegende Organisationen und Gemeinden mit einbezogen werden können. 

Sicherheit

Alle Mitarbeitenden und auch der Ablauf von Alpha selbst passen sich den Bedingungen des örtlichen Gefängnisses an. Die Ehrenamtlichen müssen vor der Mitarbeit bei Alpha im Gefängnis eine Schulung durchlaufen, in der sie über die jeweiligen Sicherheitsbestimmungen im Gefängnis aufgeklärt werden und unterschiedliche Situationen durchspielen. Die Sicherheitsschulung wird in Absprache mit den Verantwortlichen des örtlichen Gefängnisses durchgeführt.


Alpha im Gefängnis starten

Gebet

  • Besprechen Sie Ihre Idee mit Ihrer Gemeindeleitung

  • Kontaktieren Sie die Koordinatorin für Alpha im Gefängnis für weitere Information

 

Schulung

  • Kontaktieren Sie den Gefängnisseelsorger-/pastor

  • Besuchen Sie mit Ihrem Team die Schulung für Alpha im Gefängnis und die Sicherheitsschulung (Termine in Absprache mit der Koordinatorin für Alpha im Gefängnis)

Registrieren

  • Registrieren Sie Ihren Kurs und rüsten sich mit Materialien aus.

 
 
  1. Gebet

  2. Besprechen Sie Ihre Idee mit Ihrer Gemeindeleitung

  3. Kontaktieren Sie die Koordinatorin für Alpha im Gefängnis für weitere Information

  4. Kontaktieren Sie den Gefängnisseelsorger-/pastor

    5. Besuchen Sie mit Ihrem Team die Schulung für Alpha im Gefängnis und die Sicherheitsschulung (Termine in Absprache mit der Koordinatorin für Alpha im Gefängnis)


Johanna+Weddigen

Johanna Weddigen

Koordinatorin für Alpha im Gefängnis


Johanna.weddigen@alphakurs.de
Mobil: +49 176 56742988

Noch Fragen?

Bei Fragen zu Alpha im Gefängnis helfe ich gerne weiter per Mail, Telefon oder Whatsapp!