Ehevorbereitungs-Kurs mehr erfahren

Was ist der Ehe-Vorbereitungskurs?

Der Ehe-Vorbereitungskurs wurde 1985 von Nicky und Sila Lee in London entwickelt, um Paaren zu helfen, in eine Beziehung zu investieren, die ein Leben lang hält.  

Die fünf Treffen werden Ihnen helfen

  • zu erfahren, wie eine Ehe funktioniert und warum Verbindlichkeit dabei wichtig ist
  • Ihre Unterschiede verstehen und schätzen zu lernen
  • effektiv miteinander zu kommunizieren und Konflikte erfolgreich zu bewältigen
  • Liebe und Romantik dauerhaft lebendig zu halten
  • den Einfluss Ihrer Herkunftsfamilie zu verstehen
  • verschiedene „Sprachen der Liebe“ zu entdecken
  • eine gute sexuelle Beziehung zu entwickeln
  • sich über gemeinsame Ziele, Werte und Lebensträume auszutauschen

Für wen ist der Ehe-Vorbereitungskurs?

Der Kurs ist für jedes verlobte Paar, das sich einen bestmöglichen Start in die Ehe wünscht und für befreundete Paare, die sich mit dem Gedanken an eine Ehe auseinandersetzen möchten. Der Ehe-Vorbereitungskurs ist auch geeignet für Paare, bei denen beide oder einer der Partner bereits verheiratet waren.

Wenn Sie bereits länger als ein Jahr als Paar zusammenleben, empfehlen wir Ihnen, einen Ehe-Kurs zu besuchen, da das Konzept und die Themen des Ehe-Kurses noch besser zu Ihrem Beziehungsalltag passen.

Der Ehe-Vorbereitungskurs basiert auf christlichen Prinzipien, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund für die Teilnahme voraus. Sie müssen sich nicht kirchlich trauen lassen, um am Ehe-Vorbereitungskurs teilnehmen zu können. Jedes Paar ist willkommen!

Was erwartet Sie im Ehe-Vorbereitungskurs?

Der Ehe-Vorbereitungskurs wird von einem oder mehreren Ehepaaren einer Kirchengemeinde geleitet und findet in Gemeindehäusern, Tagungsstätten, Klöstern, Restaurants, Cafés oder bei den Kursleitern zuhause statt. Er wird von Kirchengemeinden aller Konfession durchgeführt. 

Einige Ehe-Vorbereitungskurse werden auch als Kompakt-Wochenende angeboten.

Jeder Abend beginnt mit einem Abendessen. In der Regel sitzen mehrere Teilnehmer-Paare und ein Mitarbeiter-Paar gemeinsam an einem Tisch.  Spannende Referate und Erfahrungsberichte verschiedener Paare geben Anregungen für das Gespräch zu zweit.

Dezente Hintergrundmusik während der Gesprächszeiten stellt sicher, dass Sie sich ungestört mit Ihrem Partner austauschen können. Es gibt keine Gruppengespräche zu den Themen und niemand wird aufgefordert, mit anderen Personen über persönliche Aspekte der Beziehung zu sprechen.

Jeder Teilnehmer erhält ein eigenes Teilnehmerheft mit Anregungen für das gemeinsame Gespräch, Fragebögen und Platz für persönliche Notizen.

Finden Sie hier einen Ehe-Vorbereitungskurs in Ihrer Nähe und melden Sie sich direkt beim Veranstalter an!