Elternkurs in der FeG Lübeck

Elternkurs in der FeG Lübeck

Wenn aus Kindern Teenager werden, bringt das viele Veränderungen mit sich.

Mehr als 30 Väter und Mütter folgten im März 2017 der Einladung zum Teenie-Elternkurs in die Freie Evangelische Gemeinde Lübeck. Kursleiterin Amrie Tonne und Ihr Team freuten sich über das große Interesse von Eltern mit Kindern von 11 – 18 Jahren zu fünf spannenden Abenden, nachdem sie im Jahr zuvor bereits den Elternkurs für Familien mit jüngeren Kindern durchgeführt hatten. Wenn aus Kindern Teenager werden, bringt das viele Veränderungen mit sich. Entsprechend groß war der Wunsch der Eltern, sich mit anderen Vätern und Müttern über die verschiedenen Themen auszutauschen. 
 

Und das sagen die Teilnehmer zu dem neuen Angebot:

"Für mich war der Kurs sehr lehrreich und ich habe viele Dinge für die Erziehung meiner Mädels herausziehen können. In vielen Situationen reagiere ich jetzt anders bzw. ich verstehe mehr die Lage der Kinder.  Ich fühlte mich in meiner Tischgruppe sehr wohl und es konnte viel ausgetauscht werden. Leider war die Zeit zwischendurch sehr kurz, um sich länger über bestimmte Themen zu unterhalten. Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen. Hilfreich hätte ich es gefunden, wenn mein Mann und ich ihn zusammen besucht hätten, damit beide Elternteile von dem Kurs profitieren können." 
Mutter von 2 Töchtern, 9 und 11 Jahre alt
 

"Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Die Atmosphäre war super herzlich und sehr entspannt. Ich fühlte mich sehr wohl und gut aufgehoben."
alleinerziehende Mutter, Sohn 12 Jahre
 

"Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Einerseits, weil mir das Kurspaket als solches sehr zugesagt hat:
1. Das Video ist kurzweilig und interessant, weil so viele Perspektiven zu unterschiedlichen Themen gezeigt werden.
2. Das Kursbuch ist übersichtlich und gut zu lesen und zu verstehen. Der Inhalt überzeugt mich und hilft mir, mein eigenes Verhalten besser zu reflektieren.
Andererseits, weil die Durchführung rundum gelungen und ansprechend war: der herzliche Empfang an der Tür, die liebevolle Tischdekoration nebst der Köstlichkeiten, die Aufteilung in Kleingruppen, die guten Moderationen mit wechselnden Moderatoren, die Pausen zum Nachdenken und Diskutieren. Ich danke recht herzlich und bin froh, dabei gewesen zu sein."
alleinerziehende Mutter, Sohn 8 Jahre, Tochter 11 Jahre

Want to find an Alpha near you

Try Alpha

Find out more about Alpha

Learn more