Gibt es mehr im Leben?

Diese Frage ist nicht neu, sie ist sogar sehr alt. Sie ist relevant, ganz gleich zu welcher Zeit und an welchem Ort.

Für Jesus, der vor über 2000 Jahren lebte, war diese Frage wesentlich. Er traf sich mit Menschen, die diese Frage nicht in Ruhe ließ, die Lebensdurst hatten. Er suchte die Gesellschaft von Fragern und mied die, die alle Antworten für sich pachteten. Er sagte: „Wer Durst hat, der komme zu mir und trinke!“

Jesus war geheimnisvoll. Er gibt noch heute Rätsel auf, gleichzeitig inspiriert und provoziert er viele Menschen zu einem anderen Lebensstil.

Ohne Jesus gäbe es das Christentum nicht. Auch nicht unsere moderne Gesellschaft, die durch und durch von christlichen Werten geprägt ist. Und schon gar nicht den christlichen Glauben, der für uns so naheliegend ist, dass er ferngerückt ist.

Alpha nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch den christlichen Glauben – von wohlbekannt bis geheimnisvoll. Anhand ganz konkreter Fragen zu Jesus und dem großen Gott der Bibel, zu der unsichtbaren Welt, und dazu, und was das alles mit dem eigenen Leben zu tun hat.